Farben ändern Drucken PDF
Teilen

Aufbau von Referenzzentren

Best Practice Beispiele von Patientenorganisationen als Partner eines Referenzzentrums

 Auf der ProRaris Website unter Projekte -> Organisationen präsentieren ihre Referenzzentren finden Sie Best Practice Beispiele von verschiedenen Patientenorganisationen. 

 

Bericht, Medienmitteilung und Artikel der SAMW zum Aufbau von Referenzzentren

Die SAMW hat im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) einen Bericht erarbeitet, der den Prozess zum Aufbau von Referenzzentren für seltene Krankheiten beschreibt. In einem von Universitäre Medizin Schweiz organisierten Kick-off-Meeting mit Vertretern von ProRaris, BAG, GDK und SAMW wurde bereits ein erster Schritt zur Umsetzung gemacht.

In ihrem Bericht zu Handen des BAG beschreibt die SAMW ein mögliches Vorgehen, um nachhaltige Versorgungsstrukturen für Menschen mit seltenen Krankheiten zu schaffen (der Bericht ist auch auf der SAMW-Website publiziert: samw.ch/empfehlungen). 

Die am 30.11.2016 veröffentlichte Medienmitteilung enthält das wichtigste in Kürze (samw.ch/medien).

-> hier gehts zum Artikel der SAMW "Bessere Versorgungsstrukturen für Menschen mit seltenen Krankheiten" in der Schweizerischen Ärztezeitung

 

Spenden
IBAN: CH22 0076 7000 E525 2446 2 (BCV)
PC: 10-725-4
ProRaris
Chemin de la Riaz 11
CH-1418 Vuarrens
Kontakt
ProRaris
Ch de la Riaz 11
Tel. 021 887 68 86
ProRaris ist Mitglied von
Folgen sie uns
Powered by /boomerang