Farben ändern Drucken PDF
Teilen

10. Jubiläum: 29. Februar 2020, Genf

«10 Jahre ProRaris: Die Universitätsspitäler Genf feiern mit»

ProRaris, die Allianz für seltene Krankheiten Schweiz, wurde 2010 an den Genfer Universitätsspitälern HUG von mehreren Patientenorganisationen gegründet. Die Dachorganisation entstand aus dem Bedürfnis heraus, die Kräfte der diversen Patientenorganisationen für seltene Krankheiten auf nationaler Ebene zu bündeln. 2011 haben wir den ersten Tag der Seltenen Krankheiten in der Schweiz organisiert. Seither ist vieles passiert. 

Um den Anfängen von ProRaris zu gedenken, wurde am 29. Februar 2020 mit der Unterstützung der Universitätsspitäler Genf der Tag der Seltenen Krankheiten zum 10. Mal durchgeführt.

Programm

Plakat

Medienmitteilung

Medienspiegel

Gründung ProRaris

Le Centre de Génomique Médicale (CGEM)

Die Bezeichnung der Zentren für seltene Krankheiten und der Referenzzentren

Das Beispiel der Universitätsspitäler Genf

Seltene Krankheiten und Kinderrechte

Schlusswort von Dr. Alfred Wiesbauer, Vize-Präsident ProRaris

Sophie Film

Bernard Film

Mélanie Film

Marilou Film

Fotos

 

Spenden
BCV, 1001 Lausanne
IBAN CH22 0076 7000 E 525 2446 2
Konto 10-725-4

ProRaris
Chemin de la Riaz 11
CH-1418 Vuarrens
Kontakt
ProRaris
Ch de la Riaz 11
Tel. 021 887 68 86
ProRaris ist Mitglied von
Folgen sie uns
Powered by /boomerang
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok