Farben ändern Drucken PDF
Teilen

Menschen mit seltenen Krankheiten porträtiert

Unter dem Titel "Ma maladie rare" publiziert die Sendung 36.9° des welschen Senders RTS seit Ende Februar Videos von Menschen mit seltenen Krankheiten. Die Kurzbeiträge zeigen, wie Betroffene ihren Alltag meistern und was ihre Herausforderungen sind.

Im Juni kam die seit der Gründung von ProRaris mit uns verbundene Familie Rognon zu Wort. 

Das Video anschauen.

Ma maladie rare läuft auch im Sommer weiter. Sämtliche bereits publizierten Videos finden Interessierte auf der Website der Sendung 36.6°

 

Spenden
BCV, 1001 Lausanne
IBAN CH22 0076 7000 E 525 2446 2
Konto 10-725-4

ProRaris
Chemin de la Riaz 11
CH-1418 Vuarrens
Kontakt
ProRaris
Ch de la Riaz 11
Tel. 021 887 68 86
ProRaris ist Mitglied von
Folgen sie uns
Powered by /boomerang
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok