Tag der Seltenen Krankheiten 2018
Auch dieses Jahr lädt ProRaris alle betroffenen Akteure ein zu einem Tag der Begegnung, des Gesprächs und des Informationsaustauschs. Wir freuen uns, dass... Mehr zum Thema
Dritter Newsletter ProRaris
Wir freuen uns, die dritte Ausgabe des ProRaris-Newsletters zu präsentieren... Mehr zum Thema
ProRaris hat sich neu organisiert
Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Jacqueline de Sá als neue Geschäftsführerin gewinnen konnten. Mehr zum Thema
18 TAGE WAR CEDRIC MIT DEM VELO FÜR PRORARIS UNTERWEGS !
Vom 30. Juli bis 20. August 2017 war Cédric (im Bild mit seiner Cousine Carole) pausenlos mit seinem Velo unterwegs, ausser bei Verletzungen und... Mehr zum Thema
Bessere Unterstützung für die Familien von schwerkranken oder schwerbehinderten Kindern
Bern, 08.11.2017 - Die Familien, die sich zu Hause um ein schwerkrankes oder schwerbehindertes Kind kümmern, erhalten ab dem 1. Januar 2018 einen höheren... Mehr zum Thema
Neuerungen beim Portal für klinische Versuche in der Schweiz
Gemäss Humanforschungsgesetz müssen alle klinischen Versuche in der Schweiz im Schweizer Portal für klinische Versuche (SNCTP) publiziert werden.
Mehr zum Thema
Die Revision der Liste der Geburtsgebrechen
Neben der Aktualisierung der Liste und einer Verbesserung der Fallführung steht die Aufnahme neuer, schwerer Geburtsgebrechen im Zentrum. Die IV will sich... Mehr zum Thema
Fragebogen zur Vergütung von Medikamenten nach Artikel 71
Mehr zum Thema
Delegiertenversammlung und nächste Events
Die Dokumentationen zum Workshop "Patienteneinbindung bei der Bildung von Referenzzentren", welcher im Anschluss an die Delegiertenversammlung vom 20. Mai... Mehr zum Thema
Berichte von ProRaris zum Thema "Patienteneinbindung in bestehende Referenzzentren"
Hier gehts zu den Berichten, welche im Rahmen der Umsetzungsarbeiten für das Nationale Konzept Seltene Krankheiten erstellt wurden... Mehr zum Thema
Aufbau von Referenzzentren
Mehr zum Thema
Wer sind wir ?

ProRaris - Allianz Seltener Krankheiten Schweiz

ProRaris ist ein Dachverband für Patientenorganisationen von Menschen mit einer seltenen Erkrankung sowie für isolierte Kranke, die von keiner Organisation vertreten werden. ProRaris setzt sich für einen gleichwertigen Zugang zur Versorgung für alle ein. Auch wacht ProRaris darüber, dass die Umsetzung des Nationalen Konzepts Seltene Krankheiten den Interessen der Betroffenen entspricht.
Spenden
IBAN: CH22 0076 7000 E525 2446 2 (BCV)
PC: 10-725-4
ProRaris
Chemin de la Riaz 11
CH-1418 Vuarrens
Kontakt
ProRaris
Ch de la Riaz 11
Tel. 021 887 68 86
ProRaris ist Mitglied von
Folgen sie uns
Powered by /boomerang