Inversion couleurs Imprimer PDF
Partager

Das Spitex Magazin berichtet über seltene Krankheiten

ALS-Patientin Eve Sidler kann dank der Spitex in den eigenen vier Wänden wohnen. Die Odyssee, die sie bis zur Diagnose durchmachte, war indes zermürbend.

Seit 2020 gelangt man nun in Zentren für seltene Krankheiten (ZSK) schneller zu einer Diagnose. Um Erfahrung und Know-how in Medizin und Pflege zu bündeln, gibt es ab Herbst 2021 zudem Referenzzentren, in einem ersten Schritt für diagnostizierte Stoffwechsel- und neuromuskuläre Krankheiten wie ALS. Die Spitex wird eingeladen, zu diesen Drehscheiben beizutragen – und sie «anzuzapfen».

Artikel

Donation
BCV, 1001 Lausanne
IBAN CH22 0076 7000 E 525 2446 2
Compte 10-725-4

ProRaris
Chemin de la Riaz 11
CH-1418 Vuarrens
Contact
ProRaris
Chemin de la Riaz 11
1418 Vuarrens
Tél. 021 887 68 86
ProRaris est membre de
Suivez-nous sur
Powered by /boomerang
En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour améliorer votre expérience utilisateur et réaliser des statistiques de visites.
Lire les mentions légales ok